Referenzliste

Ein breites Spektrum an Kunden vertraut bereits auf uns: Hier finden Sie eine Auswahl unserer bisher realisierten Aufträge.

Projektleitung im Großraum Warendorf

  • In den zurückliegenden Jahren wurden in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein auf etwa 88.000 ha Privatwald, Staatswald und Kommunalwald alle grundlegenden Walddaten in Kombination mit einer bestandesweisen Nutzungs- und Verjüngungsplanung erhoben und in Betriebswerken inklusive digitaler Forstbetriebskartenerstellung zusammengefasst.


    Forsteinrichtungen: 

  •  

  • Privatwald Graf von Spee (Heltorf - 3 Betriebe) 
  • Privatwald Graf von Spee (Gut Bockholt) 
  • Privatwald Graf von Spee (Haus Linnep) 
  • Privatwald Prinz Salm Forstverwaltung Thielenhaide 
  • Forstbetrieb Karthan I (Amt für Forstwirtschaft Karstädt) (auch Folgeeinrichtung)
  • Privatwald Wittmannsdorf (Amt für Forstwirtschaft Lübben)
  • Privatwald Zargelitz (auch Folgeeinrichtung)
  • Privatwald Zechliner Wald (auch Folgeeinrichtung)
  • Privatwald Uenzer Heide, Krampfer und Glöwen (auch Folgeeinrichtung)
  • Privatwald Pieper 
  • Privatwald Siebert-Meyer zu Hage (auch Folgeeinrichtung)
  • Privatwald Conzen
  • Privatwald Graf Westerholt`sche Verwaltung Herten (auch Folgeeinrichtung)
  • Forstamt Berleburg-Wittgenstein  Revier Schüllar
  • Privatwald Müller
  • Privatwald Hegener Hachmann
  • Privatwald Große-Kleimann
  • Privatwald Forstgut Faust
  • Privatwald von Weichs
  • Privatwald Peitz

  • Stadtwälder:
  • Bottrop, Gelsenkirchen, Gladbeck, Marl, Nideggen, Oberhausen, Recklinghausen, Münster (auch Folgeeinrichtung), Willebadessen, Amrum, Westerland
  • Studienfonds Münster 
  • Klosterfonds Ahlen-Beckum 
  • Stadtwerke Münster (auch Folgeeinrichtung)
  • Landschaftsverband Westfalen-Lippe Revier Ammeloe

    Staatswald:
  • Staatswald Münster 
  • Staatswald Paderborn, Revierteil Waldbach 
  • Landesbetrieb Wald und Holz NRW Revier Schanze und Himmelpforten
  • Staatswald Arnsberg, Revier Himmelpforten

 

      Forstbetriebsgemeinschaften:
  • Forstbetriebsgemeinschaft Harsewinkel  
  • Forstbetriebsgemeinschaft Züschen  
  • Forstbetriebsgemeinschaft Hagen  
  • Forstbetriebsgemeinschaft Sorpe  
  • Forstbetriebsgemeinschaft Meinerzhagen (auch Folgeeinrichtung)
  • Forstbetriebsgemeinschaft Valbert
  • Forstbetriebsgemeinschaft Rarbach 
  • Forstbetriebsgemeinschaft Berghausen (auch Folgeeinrichtung)
  • Forstbetriebsgemeinschaft Iserlohn (auch Aktualisierung nach Kyrill)
  • Fortsbetriebsgemeinschaft Rhode-Neger 
  • Forstbetriebsgemeinschaft Hückeswagen 
  • Forstbetriebsgemeinschaft Wipperfeld
  • Forstbetriebsgemeinschaft Warendorf-Süd
  • Forstbetriebsgemeinschaft Ratingen-Hösel
  • Forstbetriebsgemeinschaft Helden
  • Forstbetriebsgemeinschaft Ibbenbüren

  • Forstbetriebsgemeinschaft Breun

  • Forstbetriebsgemeinschaft WWG Altendorf-Ersdorf

    Waldgenossenschaften:

  • Waldgenossenschaft Dirlenbach 
  • Waldgenossenschaft Hademer Hauberg 
  • Flammersbach 
  • Weidenau 
  • Altsohlstätten-Flammersbach

    Forstliche Beratung, Betriebsleitung:
  • Graf Westerholt'sche Verwaltung Herten
  • Privatwald Forst Buchholz
  • Forstbetrieb Karthan mit 780 ha in Brandenburg
  • Forstbetrieb Landschaftsverband Westfalen-Lippe Forstbetrieb Ammeloe 
  • Forstbetrieb Zargelitz (Mecklenburg-Vorpommern)

 

 

        Dateneingabe und Auswertung zu Forsteinrichtungen
           

Für zahlreiche Projekte wurden in den letzten Jahren Auswertungen durchgeführt.

 

Anlage Baumkataster:

  • Bildungszentrum der IG Metall; Elisenhöhe
  • Ruhewald Hollwinkel
  • Waldfrieden Horstmar-Alst


SOMAKO für FFH-Gebiete:

  • NSG "Bombecker Aa" (Kreis Coesfeld) 
  • NSG "Oestricher Wald" (Kreis Warendorf) 

    Waldbiotopkartierung: 

  • Forstamt Adorf (Sachsen) 1.800 ha 
  • Forstamt Erlbach (Sachsen) 6.500 ha 
  • Forstamt Flöha (Sachsen) 9.100 ha 
  • Forstamt Laußnitz (Sachsen) 1.800 ha 
  • Forstamt Schönheide (Sachsen) 1.950 ha 
  • Forstamt Straßgräbchen (Sachsen) 10.500 ha 
  • Forstamt Taura (Sachsen) 10.300 ha 

 

 

 

  • Zielbestockungsplanung: 
  • Forstamt Kamenz (Sachsen) 850 ha 
  • Forstamt Straßgräbchen (Sachsen) 810 ha 

    Waldbewertung: 
  • Staats-, Kommunalwald und Privatwald zusammen ca. 8.000 ha 
  • Flurbereinigungsverfahren für das Amt für Agrarordnung Coesfeld (Recke, Ochtrup, Versmar, Telgte und Reken)  
  • Entschädigungsgutachten innogy
  • Entschädigungsgutachten Westnetz
  • Entschädigungsgutachten Deutsche Flugsicherung
  •  
  • Primärdatenerfassung
  • für die Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH:
    mehrere Objekte ca. 9.500 ha

     
    Betriebskonzepte für Waldverkäufe für BVVG:
  • zahlreiche Konzepte in Brandenburg, Sachsen Anhalt, Thüringen und Mecklenburg Vorpommern 

    Schälschadensgutachten: 
  • Forstamt Königsforst und Forstamt Wesel 


    Aufnahme und wissenschaftliche Auswertung von Versuchsflächen
  • der Forstgenbank NRW in den Forstämtern Arnsberg, Bad Driburg, Hilchenbach, Paderborn, Münster, Schmallenberg Warendorf und Winterberg
  •